Mitteilungen Mitteilung Detailansicht

Brot- und Brötchenprüfung 2018


Brot- und Brötchenprüfung der Bäcker-Innung Main- und Hochtaunus am Mittwoch, 7. und Donnerstag, 8. März 2018 im „Haus des Handwerks“ und im Chinon-Center in Hofheim.

Die Brot- und Brötchenprüfung fand dieses Jahr...
Die Brot- und Brötchenprüfung fand dieses Jahr...
(1/4) Galerie öffnen

8 Innungsbetriebe mit 51 Brot- und 48 Brötchensorten beteiligten sich und dokumentierten den hohen Qualitätsstandard der Backwaren der Mitgliedsbetriebe der Bäcker-Innung Main- und Hochtaunus.

Von den an zwei Tagen durch den Prüfer des Zentralverbandes des Deutschen Bäcker-Handwerks Herrn Karl Ernst Schmalz geprüften Broten und Brötchen wurden ausgezeichnet:

 

Brötchen:

             43,75 % für sehr gute Leistungen und

             39,58 % für gute Leistungen

Brote:

             45,10 % für sehr gute Leistungen und

             45,10 % für gute Leistungen

 

Gesamt (Brötchen+Brote):

             44,44 % für sehr gute Leistungen und

             42,42 % für gute Leistungen

 

 

Folgende Mitgliedsbetriebe haben an der Brot- und Brötchenprüfung teilgenommen und erhielten Urkunden in Gold bzw. Silber:

  

Bäckerei Ort
Raimund Dorn Kelkheim
Backhaus Matthias Heislitz Kriftel
Rolf-Dieter Hembd Friedrichsdorf
Markus Gerhard Kilb Kriftel
Bäckerei Müller GmbH Oberursel
Preis Bäckerei Konditorei GmbH Hochheim
Bäckerei Täffner GmbH Hattersheim
Christof Waldschmitt Schmitten-Oberreifenberg

 






Zurück

Mitteilungen

Freisprechungsfeier der Tischler-Innung Main-Taunus

Der 23. Juni 2018 war der letzte Prüfungstag der Gesellenprüfung für die Auszubildenden im Tischl...

weiter

Handwerk beim JP Morgan Lauf

Die Kreihandwerkerschaften Main- und Hochtaunus...

weiter

„Werkunterricht als fester Bestandteil des Stunden- und Lehrplans“

In der Ausgabe der Bild am Sonntag zum Tag der Arbeit setzt sich ZDH-Präsident Hans Peter Wollsei...

weiter